×

LETZTE WOHNUNG (KOMMETSRÜTI 36) WOLHUSEN

CHF 500'000.-

Kommetsrüti 36, Wolhusen

Virtuelle Besichtigung
85 m²
3.5
2
1
1

Beschreibung

***Letzte Wohnung – Kommetsrüti 36 Wolhusen***

In der Wohnsiedlung «Schimbrigblick» in Wolhusen verkaufen wir die letzte moderne und komfortable Eigentumswohnung. Geniessen Sie die Weitsicht und die lauen Sommerabende auf der wettergeschützten Loggia. 

Letzte 3.5-Zimmerwohnung im 5. OG im Haus 3:
  • Wohnfläche ca. 85 m2
  • Loggia mit ca. 9m2 mit Weitsicht garantiert
  • Kellerabteil vorhanden
  • Autohalleneinstellplatz mit direktem Hauszugang kann für CHF 35'000.- dazu erworben werden.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.first-immoblien.ch.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Über Ihre Kontaktaufnahme freuen wir uns bereits heute und stehen Ihnen für einen Beratungstermin vor Ort gerne zur Verfügung.

Lage

Wolhusen ist ein Verkehrsknotenpunkt. Hier verzweigen sich die Bahnlinien Luzern-Bern und Luzern-Langenthal. Ausserdem verkehren die Buslinien Wolhusen-Doppleschwand-Romoos-Holzwegen und Wolhusen Spital (mit Erweiterung bis Wolhusen, Tropenhaus) sowie die Linie Wolhusen-Ruswil (mit Anschluss nach Buttisholz, Sursee).
Wolhusen ist auch für den privaten Verkehr ein wichtiger Ort. Strassen gehen von hier nach Luzern, Ruswil (ins Rottal), ins Entlebuch (und von dort nach Thun und Bern) und Richtung Willisau. Die nächsten Autobahnanschlüsse sind in Dagmersellen in 21 km und in Emmen (Nord und Süd) in 20 km Entfernung. Diese liegen an der A2.

Gemeinde

Wolhusen ist ein regionales Zentrum. Die Besonderheit des Orts liegt darin, dass er zu zwei verschiedenen Gemeinden des Kantons Luzern gehört.
Das heutige Wolhusen als Gemeinde bezeichnet daher den Teil von Wolhusen, der am linken, nördlichen Ufer der Kleinen Emme liegt und bis 1857 Wolhusen-Wiggern hiess. Das Gebiet am rechten Ufer der Kleinen Emme heisst Wolhusen-Markt und ist ein Ortsteil der Gemeinde Werthenstein.
Das Dorf Wolhusen ist als regionales Zentrum in den letzten Jahrzehnten stark gewachsen und umfasst auch einige Gebiete, die früher eigene Häusergruppen oder Gehöfte waren. Im Ort fliesst die Wolhuser Wigger (auch Wiggern genannt) von links in die Kleine Emme.
Der Nordteil der Gemeinde ist ein welliges Gebiet mit einigen Hügeln, darunter der Krähenbühl (716 m ü. M.), der Mühlebühl (666 m ü. M.) ganz im Norden der Gemeinde und der Merzhubel (697 m ü. M.) gleich nördlich des Dorfs. In diesem Teil der Gemeinde gibt es zahlreiche Häusergruppen und Gehöfte. Das Gebiet ist von wenigen Ausnahmen abgesehen (der Fluhwald ist hier das grösste Waldstück) wenig bewaldet.
Wolhusen grenzt an DoppleschwandEntlebuchMenznauRomoosRuswil und Werthenstein.

Eigenschaften

Umgebung
  • Dorf
  • Berge
  • Geschäfte
  • Einkaufsmöglichkeiten
  • Bank
  • Post
  • Restaurant(s)
  • Bahnhof
  • Bushaltestelle
  • Kinderfreundlich
  • Spielplatz
  • Kinderkrippe
  • Kindergarten
  • Primarschule
  • Sekundarschule
  • Sportzentrum
  • Wanderwege
  • Radweg
  • Krankenhaus / Klinik
  • Arzt
Aussenbereich
  • Loggia
  • Parkplatz
Innenbereich
  • Lift
  • Einstellhallenplatz
  • Offene Küche
  • Keller
  • Fahrradraum
  • Einbauschrank
Ausstattung
  • Moderne Küche
  • Glaskeramik
  • Backofen
  • Kühlschrank
  • Tiefkühler
  • Geschirrspüler
  • Waschmaschine
  • Wäschetrockner
  • Dusche
  • Badewanne
  • Telefon
  • Kabelfernsehen
  • Gegensprechanlage
Boden
  • Fliesen
  • Parkett
Aussicht
  • Schöne Aussicht
Stil
  • Modern

Distanzen

 
Bahnhof
868 m
16'
9'
3'
Öffentliche Verkehrsmittel
263 m
5'
5'
1'
Kindergarten
680 m
11'
11'
2'
Primarschule
607 m
9'
9'
2'
Sekundarschule
845 m
14'
14'
4'
Bank
565 m
9'
9'
2'

Kontaktformular